Logo der Stadt Bautzen
Bautz'ner Senf von Develey aus Kleinwelka

Gewerbegebiet Bautzen-Ost

  Belegung GE Ost

Lage: Stadtrandlage in Autobahnnähe
Eigentumsverhältnisse: städtisch/privat
Größe/Erschließung: Gebiet gesamt:: 308.500 m²/Basiserschließung vorhanden
Verkehrsanbindung: BAB 4, direkt, Anschlussstelle  Bautzen-Ost 500 m/B 156 direkte Anbindung / Regionalflugplatz Bautzen-Litten 4 km / Flughafen Dresden-Klotzsche  57 km 
Förderung: 2. Förderpriorität des Freistaates Sachsen
Freie Flächen: städtisch: Teilgebiet Baschützer Straße II - ca. 1.470 m²
                   Teilgebiet nördlich Kreckwitzer Straße - ca. 17.814 m², teilbar
privat:        Teilgebiet nördlich Kreckwitzer Straße - ca. 40.038 m²
Preis städtische Flächen: 25 €/m² erschlossen, Teilgebiet Baschützer Straße II
49 €/m² erschlossen, Teilgebiet Kreckwitzer Straße
Ansässige Unternehmen:

Adolf Würth GmbH & Co. KG, Niederlassung
Deutsche Post AG, Briefpost Außenstelle
Gleisbau Bautzen GmbH
Handelshof Bautzen GmbH - Partner für Technik
Hellmuth Matthes KG, Elektroinstallation und Anlagenbau
Lack- und Farbzentrum Liebsch GmbH
Dienstleistungszentrum mit
MARKTKAUF
ROLLER
SFB Metallerzeugnisse GmbH
TÜV SÜD Service-Center
V. D. Ledermann & Co. GmbH, Niederlassung
u. a.

Luftbild GE Ost

 

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Kontakt

Stadtverwaltung Bautzen Wirtschaftsförderungsamt
Fleischmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: 03591 534-590/-91
Telefax: 03591 534-599
E-Mail: wirtschafts-
foerderung@bautzen.de


Lage im Stadtplan anzeigen