Logo der Stadt Bautzen

Aktuelle Informationen zu Warnstreiks in städtischen Kitas und Horten

Von den von der Gewerkschaft Ver.di angekündigten Warnstreiks in städtischen Kitas und Horten sind nach aktuellem Stand mehrere Einrichtungen betroffen und bleiben deshalb am Gründonnerstag, 2. April 2015, geschlossen. Weiterlesen...

Das Osterfest in der Osterstadt Bautzen erleben

Osterreiter-ProzessionOstern wird in keiner deutschen Region mit einer derartig großen Vielfalt an österlichen Bräuchen begangen wie in Bautzen und Umgebung. Jedes Jahr reisen zehntausende Besucher nach Bautzen, das mit zahlreichen, meist sorbischen Bräuchen wie Osterreiter-Prozessionen, kunstvollem Eierverzieren oder dem Eierschieben, gewissermaßen die Heimat des Osterfestes ist. Erleben Sie sorbische und deutsche Osterbräuche, die es nur hier in der Lausitz gibt! Erstmalig bietet ein Kleinbus-Unternehmen mit Start und Ziel Hauptmarkt von der einstündigen Stadtrundfahrt bis zur dreieinhalbstündigen Rundfahrt mit Besuch anderer Osterreiterzüge an.
Weitere Informationen und Tickets zu dieser und anderen Veranstaltungen finden Sie hier.

Stadtführungen zu Ostern – zusätzliche Angebote

Osterreiter-ProzessionAufgrund der großen Nachfrage bietet die Tourist-Information zwei zusätzliche Führungen an. Tickets sind ab sofort in der Tourist-Information erhältlich. Mehr Informationen ...

Bautzener Kammerkonzert mit A-cappella-Ensemble „Quartonal“

Eines der vielversprechendsten Nachwuchsensembles der deutschen A-cappella-Landschaft gastiert am Sonnabend, dem 18. April 2015, um 19.30 Uhr im Rahmen der Bautzener Kammerkonzerte im Saal des Sorbischen Museums.
Weiterlesen...

Museum Bautzen zeigt Werke von Hans Kutschke

Hans Kutschke - Die rote Dose, 2012, Öl auf LeinwandMit farbigen und belebten Bildern präsentiert das Museum Bautzen seine neue Sonderausstellung „Zwischen den Mauern – Hans Kutschke zum 70. Geburtstag“
Mehr zur Ausstellung»

Czornebohbaude: Kiosk ist ab 28. März wieder geöffnet

CzornebohbaudeMit Frühlingsbeginn wird auch der Kiosk an der Czornebohbaude am 28. März 2015 die Außenbewirtschaftung wieder aufnehmen. Der Kiosk ist für Wanderer und Naherholungssuchende täglich in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein. Mittwoch ist Ruhetag.

Coole Filme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Das Schiller-Gymnasium, die beiden Häuser des P.-Melanchthon-Gymnasiums und die Außenstelle des Berufsschulzentrums Bautzen befinden sich im Bereich der Bahnhofstraße / Schilleranlagen / Seminarstraße. Gerade morgens und während des Vormittags herrscht in diesem Bereich viel Bewegung. Da kommen Schüler vom Busbahnhof und bringen Eltern ihre Kinder zur Schule. Da sich leider nicht alle Verkehrsteilnehmer an die Regeln halten aber auch die eine oder andere verkehrliche Lösung nicht eindeutig erscheint, ist ein gewisses Konfliktpotential vorprogrammiert. Weiterlesen...

Bekanntmachung zur Oberbürgermeisterwahl

WahlkreuzMit der Veröffentlichung der Wahlbekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Bautzen können nun Wahlvorschläge eingereicht werden.
http://www.bautzen.de/dokumente/Amtsblatt_04_2015-V9.pdf

Stieberstraße voll gesperrt

Stadtplan mit BaustellenschildDie Stieberstraße wird ab Dienstag, dem 7. April 2015, wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Bautzen erneuert hier bis Ende September 2015 die öffentliche Mischwasserkanalisation. Betroffen ist der Bereich zwischen Martin-Hoop-Straße und Dr.-Peter-Jordan-Straße. Weiterlesen...

Thomas-Müntzer-Straße wird gesperrt

Stadtplan mit Baustellenschild Die Thomas-Müntzer-Straße ist wegen der Verlegung einer Gasleitung sowie weiterer Medien für das neue Heizkraftwerk der Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH halbseitig gesperrt. Weiterlesen...

Fundsachen kommen unter den Hammer

Fundgegenstände im RathausfoyerDie nächste öffentliche Versteigerung von Fundsachen findet am Dienstag, dem, 14. April 2015, ab 16.30 Uhr im unteren Foyer des Rathauses am Fleischmarkt statt. Die Besichtigung der Gegenstände kann ab 15.30 Uhr erfolgen.
Versteigert werden 28er und 26er Damen- und Herrenräder, Mountainbikes, ein Kinderfahrrad sowie Digitalkameras, Handys und weitere Gegenstände.
Weiterlesen...

Vertreter öffentlicher Einrichtungen rufen zu Onlinestatement auf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
lube wobydlerki, lubi wobydlerjo,

die Unterzeichner dieses Schreibens sind entsetzt über die aktuelle fremdenfeindliche Situation in Teilen unserer Gesellschaft, die sich unter anderem in Äußerungen gegenüber Asylsuchenden und auch in Auseinandersetzungen mit unseren sorbischen Mitbürgern äußern. Die Kultur des toleranten Miteinanders hat tiefe Risse bekommen, gegen die wir uns erwehren müssen.
Hier können Sie weiterlesen und namentlich unterzeichnen.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Logo Qualitätsstadt

EFRE-Logo

Jobbörse

hier direkt zum Panoramastadtrundgang

Bautzen-Webcam