Logo der Stadt Bautzen

Projekte für 1. Bautzener Demokratiewochen gesucht

Logo Demokratiewochen Unter dem Motto „Gib deinen Senf dazu“ initiiert ein Bautzener Netzwerk aus Privatpersonen, Vereinen, Initiativen, Gewerkschaften, Kirchen und der Stadtverwaltung zwischen dem 3. September und dem 3. Oktober 2016 die
„1. Bautzener Demokratiewochen“. Weiterlesen...  |    Zum Anmeldeformular 

Museum Bautzen zeigt Werke von Lutz Jungrichter

Abendwolken und Greifvogel. 2015, Acryl auf Hartfaser/Leinwand. © Lutz JungrichterUnter dem Titel „Rückblick – Lutz Jungrichter zum 75. Geburtstag“ zeigt das Museum Bautzen vom 7. Mai bis 25. Juni 2016 insgesamt 30 Werke der vergangenen fünf Jahre des Künstlers. Die Eröffnung findet am Sonnabend, dem 7. Mai 2016, 15.00 Uhr, statt. Zur Ausstellung...

Bautzen startet in den 1014. Frühling

Bautzener FrühlingVom 27. bis 29. Mai 2016 feiert Bautzen wieder sein größtes Stadtfest – den Bautzener Frühling. Zehntausende Besucher werden erwartet, wenn zum 1014. Bautzener Frühling hochkarätige Bands auftreten und sich am 21. Tag der Vereine rund 70 Vereine der Stadt präsentieren. Oberbürgermeister Alexander Ahrens wird das Fest am Sonnabend, 28. Mai 2016, um 11.00 Uhr, u.a. mit einem Fassbieranstich eröffnen. Der Markt zum Bautzener Frühling ist täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Zum Programmheft...

KunsTurmBunt – Familiennachmittag in Bautzener Türmen

Programmplakat Familiennachmittag Am Sonnabend, dem 7. Mai 2016 laden die Bautzener Türmer zu einem erlebnisreichen Familiennachmittag ein. Von 14.00 bis 18.00 Uhr erwartet die Besucher in neun Türmen ein kunterbuntes Treiben mit Klangkunst, Wortkunst, Bildkunst und jeder Menge Kinderspaß. Mehr Informationen

"Sei dabei am 7. Mai“ – Bautzener Wirte laden zu Kneipenfest ein

Live-Band“Sei dabei am 7. Mai!” – unter diesem Motto laden am Sonnabend, dem 7. Mai 2016, die Bautzener Gastronomen zu ihrem traditionellen Kneipenfest in die Bautzener Innenstadt ein. Insgesamt sind in diesem Jahr 16 Bars und Restaurants sein, die sich ab 20.00 Uhr an dem musikalisch-fröhlichen Abend beteiligen. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen ...

Internationales VW-Pfingstreffen auf dem Flugplatz Bautzen

VW-Treffen 2013, © vw-scene.deAuf dem Flugplatz Bautzen wird vom 12. bis 15. Mai 2016 zum 22. Internationalen VW-Pfingsttreffen. Ob Motorradstuntshows, Burnout-WM, Show & Shine bis zur legendären 1/4 Meile bietet Deutschlands größtes VW- und Audi-Treffen viele Höhepunkte für die Besucher. Mehr Informationen...

Vortrag über NS-Zwangsterilisationen im Archivverbund Bautzen

Bautzener Landgericht um 1920, Foto Oscar Meister Zu einer gemeinsamen Veranstaltung laden Archivverbund und Gedenkstätte Bautzen am Dienstag, dem 10. Mai 2016, 19.00 Uhr, alle Interessierten herzlich in den Veranstaltungsraum Schloßstraße 12 in Bautzen ein.
Dr. Boris Böhm, Leiter der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein, spricht zum Thema „Das Erbgesundheitsgericht Bautzen und die NS-Zwangssterilisationen im Bereich des Gesundheitsamtes Bautzen (1934-1945)“. Dabei geht es um die Zwangssterilisationen, die auf Grundlage des „Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses vom 14. Juli 1933“ u. a. auch im Stadtkrankenhaus Bautzen vollzogen wurden. Der Vortrag porträtiert Tatbeteiligte und Opfer des lange vergessenen NS-Unrechts. Der Eintritt ist frei.

Hinweis für Camper: Sanitäranlage wieder nutzbar

Touristen-Toilette auf Parkplatz Schliebenstraße nach Brand außer BetriebDas öffentliche WC auf dem Touristenparkplatz Schliebenstraße ist ab heute wieder für die Allgemeinheit geöffnet. Auch die Sanitärmodule sind seit dem 29. April wieder einsatzbereit. Nach einem Brand musste die Anlage Anfang April geschlossen werden.

Informationen zum Thema „Asyl“ in Bautzen

Kinder, Foto  Bernd HeinzeDas Thema „Asyl“ beschäftigt auch in der Stadt Bautzen viele Menschen. Unter der Rubrik "Asyl in Bautzen" finden Sie Ansprechpartner und aktuelle Informationen rund um das Thema. Zum Asyl-Bereich...

Ein Herz für BautzenSehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Ereignisse um die geplante Asylbewerberunterkunft „Husarenhof“ haben weltweit eine breite Resonanz in den Medien gefunden. Das ist auch richtig so. Leider gerieten die Bautzenerinnen und Bautzener aufgrund der Taten Einzelner unter Generalverdacht. Das wollen und dürfen wir nicht hinnehmen, dazu haben wir in den letzten Jahren zu viel erreicht. Oberbürgermeister Alexander Ahrens brachte es auf den Punkt: „Wir lassen uns unsere Stadt nicht von einigen wenigen Hohlköpfen kaputt machen!“. Mit der Rubrik „Ich liebe Bautzen, weil …“ möchten wir eine Möglichkeit schaffen, sich für unsere Stadt auszusprechen und positive Zeichen zu setzen. Bitte machen Sie von diesem Angebot Gebrauch! Zu den Einträgen

Vertreter öffentlicher Einrichtungen rufen zu Onlinestatement auf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
lube wobydlerki, lubi wobydlerjo,

die Unterzeichner dieses Schreibens sind entsetzt über die aktuelle fremdenfeindliche Situation in Teilen unserer Gesellschaft, die sich unter anderem in Äußerungen gegenüber Asylsuchenden und auch in Auseinandersetzungen mit unseren sorbischen Mitbürgern äußern. Die Kultur des toleranten Miteinanders hat tiefe Risse bekommen, gegen die wir uns erwehren müssen.
Hier können Sie weiterlesen und namentlich unterzeichnen.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

KONTAKT

 

Stadtverwaltung Bautzen
Fleischmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon 03591 534-0
Telefax 03591 534-534
E-Mail:
stadtverwaltung@bautzen.de

 

Zum Amtswegweiser

Logo Qualitätsstadt

Jobbörse

hier direkt zum Panoramastadtrundgang

Bautzen-Webcam