Logo Bibliothek Bautzen
Innenansicht der Bautzener Stadtbibliothek

Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek

„Über das Ziel hinaus“

11. November 2014, Beginn 10 Uhr

Der Leipziger Autor Ralph Grüneberger ist zu Gast in der Kinder- und Jugendbibliothek. Er stellt seine Kurzgeschichte „Über das Ziel hinaus“ in den Mittelpunkt seiner Lesung. Die Geschichte wurde in verschiedenen Publikationsformen veröffentlicht, so u. a. als Fotogeschichte und als Hörbuch. Erzählt wird von Jugendgewalt und Wegschauen. Grüneberger versucht, Jugendliche während der interaktiven Lesung für dieses brisante und schwierige Thema zu sensibilisieren. Die Lesung findet im Rahmen des Projekts „Landnahme“ - Preisträgerlesungen mit 16 sächsischen Autoren statt. Das Projekt wurde initiiert und finanziert vom Sächsischen Literaturrat e.V., MDR Figaro, Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Eintritt frei

Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek

21. November: Nationaler Vorlesetag

Von Gripspillen und Pippilotheken

21. November 2014, 13 - 18 Uhr

Schon mal was von Gripspillen gehört, den ganz guten, die schlau machen? Nein? Aber dann nichts wie hin in die Pippilothek, äh, natürlich Bibliothek!
Am 21. November, zum Nationalen Vorlesetag erfahrt ihr mehr über diese Wunderpillen und auch über einen Fuchs, der erfahren muss, dass eine Bibliothek kein Jagdgebiet ist. Unvorstellbar, aber bald hat der Fuchs nur einen Wunsch: Er will lesen lernen, um sich über Hühnerknochen und andrer wichtige Dinge im Leben zu informieren. Und so findet er heraus, wo die Welt am größten ist: Zwischen Buchdeckeln! Wer Lust hat, diesen und anderen lustigen und verrückten Geschichten zu lauschen oder gar selbst mit zu lesen, der ist eingeladen am Nationalen Vorlesetag, in die Pippilothek, oh Verzeihung: natürlich in die Bibliothek zu kommen.
Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang