Logo Bibliothek Bautzen
Innenansicht der Bautzener Stadtbibliothek

Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek

April 2015

Donnerstag, 23. April 2015
11 UBuchcover Mythos Kindhr

Lesung
Der Leipziger Autor Dr. Reiner Tetzner lädt seine Zuhörer zu einer ersten amüsanten und informativen Begegnung mit der griechischen Mythologie ein. „Als die Götter in den Windeln lagen“ heißt sein noch unveröffentlichtes Buch, aus dem der Autor Auszüge vorlesen wird.
Bitte voranmelden!!!
Dr. Reiner Tetzner ist Vorsitzender des Arbeitskreises für Vergleichende Mythologie e.V.
Die Lesung findet im Rahmen des Sächsischen Literarturfrühlings statt initiiert von der Freien Literaturgesellschaft Leipzig e. V.

Ort: Kinder- und Jugendbibliothek

Freitag, 24. April 2015
10 Buchcover Ich und die StadtUhr

Lesung
Die Dresdner Autorin Aini Teufel wird aus ihrem Buch „Ich und die Stadt“ lesen und erzählen. Die 82-jährige hat als Kind die Bombardierung ihrer Heimatstadt Dresden miterlebt. Aus dieser Zeit stammt ihr Kindertagebuch, ein ergreifendes Dokument, das Einblick gibt in eine Kindheit, die geprägt ist von Sirenengeheul und Luftangriffen, aber auch nach dem Wunsch ein Stück Normalität zu retten und so den Teddy statt des Ranzens in den Luftschutzkeller mit zunehmen.

Ort: Kinder- und Jugendbibliothek

6. - 8. Mai 2015 
Sternenkinder

Vortrag mit Lesung
für Schüler der 5. bis 8. Klassen aus Anlass des 80. Jahrestages der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 

"Nationalsozialismus – Rassenwahn – Massenmord" - in einer geschichtlichen Einführung wird den Schülern ein Einblick in die Entstehung und Gedankenwelt des Nationalsozialismus, die Geschichte des jüdischen Volkes, die Gewaltherrschaft Hitlers in Deutschland und den Völkermord in den Konzentrationslagern gegeben. Wer sind die Juden? Was widerfuhr ihnen - auch den Juden in Bautzen - und vielen anderen im nationalsozialistischen Deutschland? Wie funktioniert Rassismus? Was war der Holocaust? Diese und viele weitere Fragen werden von Julian Nitzsche auf altersgerechte Art und Weise beantwortet. Den Abschluss bildet eine Lesung aus dem Buch "Sternkinder".

Der Beginn der Veranstaltung lässt sich nach Absprache mit den Unterrichtszeiten abstimmen

Ort: Kinder- und Jugendbibliothek

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang