Logo Bibliothek Bautzen
Innenansicht der Bautzener Stadtbibliothek

Veranstaltungen in der Kinder- und Jugendbibliothek

Mittwoch, 2. April Internationaler Kinderbuchtag
9.00 Uhr Spatz FridoDer Internationale Kinderbuchtag ist ein weltweiter Aktionstag anlässlich des Geburtstages des dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Die Kinder- und Jugendbibliothek feiert ihn in diesem Jahr gemeinsam mit der sorbischen Autorin Eva- Maria Zschornack. Die Autorin liest, erzählt und spielt mit den Kindern die Geschichte des kleinen Spatzen Frido.
Die Veranstaltung kleinen Theaterraum der Kinder- und Jugendbibliothek, Wendische Straße 1 statt.

Montag,
14. April
bis
Mittwoch
16. April

Shakespeare nonstop
Shakespeare-Tage in der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen 
Grafik ShakespeareDer 450. Geburtstag von William Shakespeare ist Anlass für die Kinder- und Jugendbibliothek gemeinsam mit Schülern den größten Dichter und Dramatiker der Weltliteratur für sich zu entdecken. Sein oder Nichtsein? Mensch oder Mythos? Wer war William Shakespeare? Pseudonym eines Unbekannten? Seine Werke sprechen für sich. Und so wollen Jugendliche "Ihren" Shakespeare an drei Tagen interpretieren. Den Besuchern der Bibliothek werden Shakespearefiguren zu Füßen liegen und Kinder können an diesen Tagen täglich eine erste Begegnung mit Shakespeare-Werken erleben.
14. April,
19.00 Uhr
"Figuren aus Romeo und Julia im Zwiegespräch mit Shakespeare"
Schüler der 9. Klasse am Philipp- Melanchthon-Gymnasiums
15. April,
19.00 Uhr
"Der Rest ist Schreiben - die Gedankengäng lädt ein zu einem Sommernachtstraum der besonderen Art"
Literaturclub der Kinder- und Jugendbibliothek
16. April,
19.00 Uhr
Uhr "Hamlet - eine Adaption"
Schüler des Leistungskurses Deutsch am Schiller-Gymnasium
täglich Shakespeare zu Füßen!
Drei Tage lang liegen die Gestalten aus Shakespeares Werken den Besuchern buchstäblich zu Füßen: Das wohl berühmteste Liebespaar der Weltliteratur Romeo und Julia, Othello, der Mohr, Hamlet, der Elfenkönig Oberon und Puck, der Kobold… Überall werden sie zu finden sein: vor Bücherregalen, vor der Wii- Konsol, neben Mangas, im Kinderzimmer oder im Mediengang. Man kann sie betrachten, über sie steigen und Bekanntschaft mit ihnen schließen. Und sie lassen sich in Büchern genauer entdecken. Besonders für jüngere Lesern steht eine Auswahl bearbeiteter Shakespearelektüre bereit.
Täglich ab 16 Uhr wird für eine halbe Stunde von den FSJlern der Bibliothek für Kinder ab 8 Jahren aus diesen Büchern gelesen.
Montag, 14. April: "Romeo und Julia"
Dienstag, 15. April: "Ein Sommernachtstraum"
Mittwoch, 16. April: "Viel Lärm um nichts"
Außerdem stehen eine Auswahl von Werken des Dichters, Bücher der neuesten Shakespeareforschung und verfilmte Shakespearedramen zum Ausleihen bereit.
Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang