Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Freier Platz für Bundesfreiwilligendienst

Die Stadt Bautzen stellt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im Amt für Bildung und Soziales, Abteilung Wohnen und Soziale Dienste, einen Platz ab dem 01.01.2015 mit wöchentlich 30 Stunden zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 30.10.2014. Weiterlesen...

Mütter ohne Wert – Lesung in der Stadtbibliothek

Christina Seidel ließt am Dienstag, dem 04. November 2014 aus ihrem Buch „Mütter ohne Wert – Scheidung in der DDR“. Die Autorin spricht über 16 Frauen die in der DDR geschieden wurden und keinen Versorgungsausgleich wie westdeutsche Frauen erhalten. Weiterlesen...

CIOFF Weltkongress in Bautzen

Über 200 Teilnehmer aus 51 Ländern nehmen gegenwärtig in Bautzen am CIOFF®-Weltkongress teil. Auch 30 junge Menschen aus 26 Ländern trafen sich mehrere Tage zum 6. CIOFF®-Jugendforum in Bautzen als einem Teil des Weltkongresses. Weiterlesen...

Bautzener Akademie startet in neues Semester

Am 3. November 2014 startet die Vorlesungsreihe „Bautzener Akademie“ bereits zum 10. Mal. Bis zum 13. April stehen in der Regel jeden ersten Montag, 18.00 Uhr, hochrangige Referenten zu den unterschiedlichsten Themen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht im aktuellen Semester von der Abhörpraxis der NSA über Drogen, Wikipedia und ätherische Öle bis zur Stressbewältigung. Die Vorlesungen sind kostenfrei und finden in der Berufsakademie Bautzen, Löbauer Straße 1, statt. Weiterlesen ...

Kostenfreie/ermäßigte Eintrittspreise in den Ferien mit dem Familienpass

Viele interessante Ferienerlebnisse sind mit dem Familienpass möglich. Wer noch keinen hat und zu den Anspruchsberechtigten zählt, sollte sich die Chance nicht entgehen lassen. Der Familienpass berechtigt Eltern mit mindestens drei und Alleinerziehende mit mindestens zwei kindergeldberechtigten Kindern Einrichtungen in Sachsen kostenfrei oder zu ermäßigten Konditionen zu besuchen. Auch Familien mit einem Kind mit Schwerbehindertenausweis wurde so eine Eintrittskarte in Museen, Sammlungen, Burgen und Schlösser geschaffen. Weiterlesen...

Herbstferien: Willkommen im Land der Fleischwürste!

Mit Hilfe des „Atlas der fiktiven Orte“ werden in der Stadbibliothek die unglaublichsten Gegenden erkundet: Das Schlaraffenland, in dem ähnlich wie im Land der Fleischwürste, Hunger und Durst unbekannt sind, das Nimmerland, das unglaubliche Überraschungen bereit hält und das Lummerland, das aus einer Insel mit zwei Bergen besteht. Weiterlesen ...

Herbstferien im Museum Bautzen

Mit einer märchenhaften Spurensuche, Klangerlebnissen, Bastelspaß und vielen weiteren interessanten Angeboten lädt das Museum Bautzen in den Herbstferien vom 21. bis 30. Oktober 2014 in seine Räume ein. Die vielfältigen Angebote können beliebig zusammengestellt werden. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Romantica - Bautzener Einkaufsabend bei Kerzenschein

Zu einem ganz besonderen Einkaufserlebnis laden die Bautzener Händler am Sonnabend, dem 8. November 2014, ein. Zur inzwischen 12. Auflage des beliebten Einkaufsabends „Romantica“ zeigen sich mehr als 200 Geschäfte in der Innenstadt von 16.00 bis 22.00 Uhr von ihrer romantischen Seite und überraschen ihre Kunden mit anheimelndem Flair und zahlreichen Überraschungen. Das Kornmarkt-Center öffnet bis 24.00 Uhr. Der Eintritt ist in der gesamten Innenstadt frei. Weiterlesen ...

„Herbstimpressionen“

Ausstellung in der Tourist-Information Bautzen-Budyšin
Eine Vielfalt künstlerischen Gestaltens präsentiert Gabriele Pasch in der Tourist-Information Bautzen-Budyšin. Aus den Bildern der Bautznerin in Aquarelltechnik, Acrylspachtel oder Holzschnitt spricht eine große Liebe zu Natur und Farben. Ihre Motive zeigen vom Herbst bunt gefärbte Landschaften und Teiche sowie ländliche Architektur. Weiterlesen...

Immer was los in Bautzen …

Ab sofort Jahresdaten für touristischen Veranstaltungskalender Bautzen 2015 melden! Die Tourist-Information Bautzen-Budyšin bittet alle Veranstalter, ihre Termine für das Jahr 2015 in bewährter Form wieder mitzuteilen. Die als Broschüre erscheinende Jahresübersicht 2015 wird an potentielle Gäste mit weiterem Informationsmaterial verschickt. Weiterlesen ...

Erstes Treffen der „Räte gegen Rechts“

Die Stadträte fast aller Fraktionen bringen sich auch außerhalb ihrer regulären Sitzungen zu Bau-, sozialen oder Finanzthemen in städtische Geschehnisse ein. Klar auch, dass sie sich als demokratisch gewählte Bürgerinnen und Bürger der Stadt auch politisch positionieren. Schon vor Jahren gründete sich die Initiative „Räte gegen Rechts“.
Weiterlesen...

Sperrung Neusche Promenade

Die Stadt Bautzen saniert die Brücke an der Neuschen Promenade/Bleichenstraße.
Aus diesem Grund wird die Neusche Promenade zwischen Spreebad und Bleichenstraße
vom 27. Oktober bis zum 7. November 2014 voll gesperrt.

Halteverbote im Stadtteil Gesundbrunnen

Wichtige Information für alle Anwohner von Otto-Nagel-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Jan-Skala-Straße: Von Sonntag, 19. Oktober, um 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 30. Oktober 2014, wird in zahlreichen Bereichen der genannten Straßen ein Halteverbot eingerichtet. Dadurch entfallen rund 80 Stellplätze. Weiterlesen...

Erste Asylsprechstunde wurde gut angenommen

Oberbürgermeister Christian SchrammAm 2. Oktober bot Oberbürgermeister Christian Schramm erstmals eine Einzelsprechstunde rund um das Thema Asyl an. Fünf Bautzenerinnen und Bautzener waren ins Rathaus gekommen, um ihre Fragen zu stellen. Dabei ging es um die Gewährung der Sicherheit, den Umgang mit straffällig gewordenen Asylbewerbern aber auch um die Klärung von Zuständigkeiten, die beim Bund, beim Freistaat, beim Landkreis oder bei der Stadt liegen. Weiterlesen ...

Schul- und Kitaessen: Erfolgreiches Arbeitstreffen mit Elternvertretern

Bautzener Eltern werden sich bei der aktuellen Ausschreibung des Kita- und Schulessens an den Einrichtungen in städtischer Trägerschaft stärker als bisher einbringen können. Das ist ein Ergebnis eines zweistündigen Arbeitstreffens, zu dem das Amtes für Bildung und Soziales am Dienstag, dem 7. Oktober 2014, je einen Eltern- und einen Einrichtungsvertreter der städtischen Kitas, Grund- und Oberschulen mit Horten sowie der Schule zur Lernförderung eingeladen hatte. Weiterlesen ...

Stadtrat leitet Änderungsverfahren B-Plan am Stausee ein

Der Bautzener Stadtrat hat am Mittwoch, dem 24. September 2014, die Einleitung eines Verfahrens beschlossen, das die Abwägung zur Änderung des Bebauungsplanes zum Ziel hat. Weiterlesen ...

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Logo Qualitätsstadt

EFRE-Logo

Jobbörse

hier direkt zum Panoramastadtrundgang

Bautzen-Webcam