Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Heringstraße gesperrt

Am Montag, dem 2. März 2015, führt die Fa. Dachbau Rodig GmbH in der Zeit von ca. 10.00 bis 11.00 Uhr eine Sicherungsmaßnahme am Gebäude Heringstraße 4 aus. Die Hebebühne muss dabei aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse auf der Straße abgestellt werden. Die Heringstraße ist daher voll gesperrt.

Ostern in Bautzen – der Heimatstadt des Osterfestes

Osterreiter-ProzessionOstern wird in keiner deutschen Region mit einer derartig großen Vielfalt an österlichen Bräuchen begangen wie in Bautzen und Umgebung. Jedes Jahr reisen zehntausende Besucher nach Bautzen, das mit zahlreichen, meist sorbischen Bräuchen wie Osterreiter-Prozessionen, kunstvollem Eierverzieren oder dem Eierschieben, gewissermaßen die Heimat des Osterfestes ist. Erleben Sie sorbische und deutsche Osterbräuche, die es nur hier in der Lausitz gibt! Erstmalig bietet ein Kleinbus-Unternehmen mit Start und Ziel Hauptmarkt von der einstündigen Stadtrundfahrt bis zur dreieinhalbstündigen Rundfahrt mit Besuch anderer Osterreiterzüge an.
Weitere Informationen und Tickets zu dieser und anderer Veranstaltungen finden Sie hier.

Buchlesung „Geliebtes Drogenkind“

Buchlesung „Geliebtes Drogenkind“ mit Laila DomscheitBuchlesung mit Laila Domscheit am Dienstag, dem 03. März 2015, 15 Uhr
Sie beschreibt ihre Gefühle beim Zusammenleben mit ihrem drogenabhängigen Sohn in lebensnahen Episoden, konfliktgeladenen Dialogen und schmerzlichen Erlebnissen. Ausweglos scheint ihr Kampf gegen die Sucht. Doch sie gibt die Hoffnung und vor allem ihre Liebe zum Sohn nicht auf ...
Weiterlesen...

Fremder Länder Töne - Bautzener Kammerkonzerte starten in die neue Saison

Am Sonnabend, dem 14. März 2015, um 19.30 Uhr, starten die Bautzener Kammerkonzerte mit dem Ensemble FisFüz.
Manchmal liegt die Sensation im Umgang mit der Tradition. So auch bei FisFüz, einem deutsch-türkischen Ensemble, das sich nicht auf die Begegnung zweier Nationen und Kulturen beschränkt...
Weiterlesen...

Wertvolles Epitaph restauriert

Bautzener Firma engagiert sich in der Denkmalpflege Am 06.02.2015 wurde das Epitaph des Jacob Behrnauer an der Liebfrauenkirche nach dreimonatigen Restaurierungsarbeiten übergeben. Das weitgehend unbekannte Denkmal von 1631 erinnert an die Familie Behrnauer, die als eine bürgerliche Dynastie über drei Jahrhunderte die politische, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklung der Oberlausitz wesentlich mitbestimmte. Weiterlesen...

Coole Filme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Das Schiller-Gymnasium, die beiden Häuser des P.-Melanchthon-Gymnasiums und die Außenstelle des Berufsschulzentrums Bautzen befinden sich im Bereich der Bahnhofstraße / Schilleranlagen / Seminarstraße. Gerade morgens und während des Vormittags herrscht in diesem Bereich viel Bewegung. Da kommen Schüler vom Busbahnhof und bringen Eltern ihre Kinder zur Schule. Da sich leider nicht alle Verkehrsteilnehmer an die Regeln halten aber auch die eine oder andere verkehrliche Lösung nicht eindeutig erscheint, ist ein gewisses Konfliktpotential vorprogrammiert. Weiterlesen...

Anmeldungen für 20. Tag der Vereine jetzt möglich

Zum traditionellen „Tag der Vereine“ am Sonnabend, dem 30. Mai 2015, können sich jetzt Bautzener Vereine und Vereinigungen bewerben. Der Vereinstag wird wieder während des Stadtfestes „Bautzener Frühling“ organisiert und bietet den Vereinen die Möglichkeit, sich auf dem Fleischmarkt sowie in Innerer Lauenstraße, Brunnenhof und dem Kornmarkt-Center einem breiten Publikum zu präsentieren. Auch für die „Große Show der Bautzener Vereine“ werden noch Angebote gesucht. Weiterlesen...

Bekanntmachung zur Oberbürgermeisterwahl

WahlkreuzMit der Veröffentlichung der Wahlbekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Bautzen können nun Wahlvorschläge eingereicht werden.
http://www.bautzen.de/dokumente/Amtsblatt_04_2015-V9.pdf

Informationsveranstaltung der Justiz zum Thema Asyl

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht, das Landgericht Görlitz, die Staatsanwaltschaft Görlitz und das Sozialgericht Dresden werden am 26. Februar 2015 um 18:30 Uhr im Schwurgerichtssaal (Raum 216) des Landgerichts Görlitz, Postplatz 18, 02826 Görlitz, eine gemeinsame Informationsveranstaltung zum Thema Asyl durchführen. Weiterlesen...

Dienstag, 10. Februar 2015

Landkreis plant Notunterkunft für Asylsuchende in Bautzen

Um seiner Pflicht zur Unterbringung von Asylsuchenden nachzukommen, wird der Landkreis Bautzen eine Notunterkunft für rund 60 Personen in der Stadt Bautzen einrichten. Als Standort ist das Gebäude der ehemaligen Berufsschule in der Dresdener Straße 14 vorgesehen. Weiterlesen ...

Vertreter öffentlicher Einrichtungen rufen zu Onlinestatement auf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
lube wobydlerki, lubi wobydlerjo,

die Unterzeichner dieses Schreibens sind entsetzt über die aktuelle fremdenfeindliche Situation in Teilen unserer Gesellschaft, die sich unter anderem in Äußerungen gegenüber Asylsuchenden und auch in Auseinandersetzungen mit unseren sorbischen Mitbürgern äußern. Die Kultur des toleranten Miteinanders hat tiefe Risse bekommen, gegen die wir uns erwehren müssen.
Hier können Sie weiterlesen und namentlich unterzeichnen.

Am Mittwoch beginnt der Verkehrsversuch

Nachdem bereits im Vorfeld umfangreich über einen Verkehrsversuch in der Bautzener Innenstadt informiert und diskutiert wurde, sollen die Ideen nun in die Praxis umgesetzt werden. Am Mittwoch, dem 4. Februar 2015, 8.00 Uhr, beginnt Stufe 1: Zwischen „Vogelkreuzung“ und Holzmarkt wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduziert. Außerdem erfolgt eine Anpassung der Ampelschaltzeiten. Weitere bauliche Maßnahmen oder Markierungen sind für die erste Versuchsphase nicht erforderlich. Mit dem Start des Versuchs werden die Ampeln auf eine neue Software umprogrammiert. Weiterlesen...

Wie weiter mit dem Radverkehr?

Unter Federführung der Stadtverwaltung Bautzen entstand innerhalb der vergangenen zwei Jahre ein neues Radverkehrskonzept. Dazu gab es u. a. eine Befahrung, mehrere Bürgerbefragungen sowie diverse Treffen einer Arbeitsgruppe. Der gehörten neben Baubürgermeister Peter Hesse Mitglieder des Bauausschusses und des Beirates für Stadtentwicklung sowie Vertreter der Polizeidirektion Görlitz, des ADFC und natürlich auch Radfahrende Bautzener an. Weiterlesen...

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Logo Qualitätsstadt

EFRE-Logo

Jobbörse

hier direkt zum Panoramastadtrundgang

Bautzen-Webcam