Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Nix los in der Schule? Viel los in der Stadt!

Es braucht nicht mehr als die Freizeiteinrichtungen in Bautzen, um die Sommerferien gut zu füllen. Damit sich wirklich niemand ohne die Schule langweilen muss, haben wir an dieser Stelle ein paar Ferientipps zusammengetragen:

Schulfrei macht schlau: Sommerferienprogramm im Museum
Experimentieren, zeichnen, Feuerwehrmann sein. Das Ferienprogramm im Museum Bautzen hält bis zum 4. August 2017 für jeden etwas bereit. Hier lernen die Teilnehmer beispielsweise, wie sie beim Stempeln und Drucken ihre Kreativität ausleben können. Außerdem bekommen sie Gelegenheit, in die Welt der Ritter einzutauchen oder eine interaktive Lesestunde mit Max und Moritz zu verbringen. Darüber hinaus widmet sich eine interessante Sonderausstellung der Frage „Wie kommt die Welt in meinen Kopf?“ Die Angebote sind für verschiedene Altersgruppen gestaltet und richten sich an Kinder ab 5 Jahren.
www.museum-bautzen.de

4-facher Ferienspaß im Sorbischen Museum
Hier sorgen bis zum 4. August 2017 gleich vier Programme für beste Ferienunterhaltung. Alle Kinder sind eingeladen, sich an einer abenteuerlichen Stadtführung zu beteiligen oder in der Kreativwerkstatt zu basteln. Ein weiteres Angebot führt die jungen Besucher durch die Sonderausstellung. Im Programm „Wer´s glaubt, wird selig“ gestalten sie kreativ einen Bibelspruch. Für die Kleinsten wird eine besondere Märchenstunde mit mitgebrachten Kostümen angeboten. Voranmeldungen für das Ferienprogramm: 03591 2708700 oder sekretariat@sorbisches-museum.de. | www.sorbisches-museum.de

Völlig abgetaucht: Mit Wassermann und Meerjungfrau
Willkommen in der fantastischen Unterwasserwelt! In der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen dürfen sich alle Leseratten über eine Abkühlung für den mit Lernstoff geplagten Kopf freuen. Hier werden die Ferien mit fantastischen Geschichten, Märchen, Musik und Verblüffendem rund ums erfrischende Nass gefüllt. Das Sommerangebot der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen läuft vom 17. bis zum 26. Juli 2017. Abgetaucht wird jeweils um 10.00 Uhr. Für einen kleinen Beitrag von 1 € geht`s auf hohe See. Hortgruppen melden sich bitte unter 03591 42373 an.
www.stadtbibliothek-bautzen.de  

Einfache Gleichung: Ferien + Sommer = Lesezeit!
Man muss keine Wasserratte sein, um in den Ferien etwas in der Kinder- und Jugendbibliothek Bautzen zu erleben. Im Rahmen des BUCHSOMMERs Sachsen stehen hier für alle Bücher-Liebhaber im Alter zwischen 11 und 16 Jahren mehr als 100 topaktuelle Titel bereit. Egal ob Fantasy, Liebesgeschichten, spannende Romane oder Sachbücher – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Interessierte melden sich einfach kostenfrei in der Bibliothek an. Dort erhalten sie einen Klubausweis sowie ein Logbuch, in dem die gelesenen Bücher bei der Abgabe vermerkt werden.

Wer drei Titel gelesen hat, darf sich über ein Zertifikat freuen. Zum Abschluss des BUCHSOMMERs findet eine Abschlussparty mit vielen Überraschungen statt.
www.bibliotheksverband-sachsen.de/buchsommer-sachsen 

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch