Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Ideen zur Bereicherung des Wenzelsmarktes gesucht

Der Bautzener Wenzelsmarkt ist längst zu einer Institution geworden. Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt erfreut sich Jahr für Jahr zunehmender Beliebtheit. Das liegt nicht zuletzt an dem stets prall gefüllten Veranstaltungskalender, mit dem nicht nur deutschlandweit sondern auch in den grenznahen Gebieten Polens und Tschechiens geworben wird.

Musikalische Darbietungen, Lesungen und Ausstellungen gehören ebenso zum dreiwöchigen Angebot wie der tägliche Auftritt des Weihnachtsmannes mit Kindern aus unterschiedlichen Bautzener Einrichtungen. Das Marktangebot ist breit gefächert und befindet sich auf einem hohen weihnachtlichen Niveau. Damit hat es Bautzen geschafft, mit dem Wenzelsmarkt überregionale Bedeutung zu erlangen.

Trotzdem haben das Kulturbüro und das Amt für Pressearbeit und Stadtmarketing den Anspruch, die Angebote auf dem Wenzelsmarkt zu verfeinern und zu erweitern. Darum werden Ideen gesucht. Vorschläge nimmt entgegen:

Stadtverwaltung Bautzen
Kulturbüro
Herr Andreas Hennig
Fleischmarkt 1, 02625 Bautzen
Telefon 03591 534-412
E-Mail: andreas.hennig@bautzen.de

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch