Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Erlebnis "Wolle" - Basteln im Stadtmuseum

Im Rahmenprogramm zu der Sonderausstellung „Von Schnee und Eis und duftenden Bratäpfeln“ findet am Dienstag, dem 18. Dezember 2007, ab 14.30 Uhr, im Stadtmuseum Bautzen, ein Bastelnachmittag statt.
Mit der Bautzener Textilgestalterin Liane Schiemann können Kinder ab dem Grundschulalter weihnachtliche Schmuckelemente wie Glocken, Sterne, Schneemänner und andere Dinge aus farbiger Wolle für den Weihnachtsbaum herstellen. Die kleinen und großen Gäste bringen beziehungsweise legen eine handvoll Wolle in die entsprechende Form. Danach werden die Hände mittels Wasser und Seife die Wolle zart streicheln, anschließend kneten und dabei immer mehr das jeweilige Aussehen herausarbeiten. Das Filzen ist ein wunderbarer Ausgleich zum Schulalltag und Bürostress. Deshalb sind nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene zum Mitmachen eingeladen. Jeder kann im Stadtmuseum selbst probieren und erfahren, wie intensiv das Erlebnis „Wolle“ sein kann. Vorkenntnisse sind für die Arbeiten nicht erforderlich. Die Kosten für das Material betragen 1 Euro.
Wer sich in der Ausstellung sportlich betätigen möchte, für den besteht die Möglichkeit, sich auf einer nachgebildeten Eisbahn im Eisstockschießen zu üben. Außerdem kann man alte Spiele entdecken und ausprobieren.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch