Logo der Stadt Bautzen
Bautz'ner Senf von Develey aus Kleinwelka

Industrie- und Gewerbegebiet Bautzen-Salzenforst

 Plan Belegung GI Salzenforst

Lage: Stadtrandlage direkt an der Autobahn A 4
Eigentumsverhältnisse: städtisch
Größe/Erschließung: B-Plangebiet:: 420.000 m²/Basiserschließung vorhanden
Verkehrsanbindung: BAB 4, direkt, Anschlussstelle  Salzenforst 500 m / S 100 direkte Anbindung / Regionalflugplatz Bautzen-Litten 7 km / Flughafen Dresden-Klotzsche  50 km 
Förderung: 2. Förderpriorität des Freistaates Sachsen / GA-Förderung Gebietserschließung
Ansässige Unternehmen:

BSO Blechsysteme Oberlausitz GmbH (im Bau)
DRS - Rohrwerke Sachsen GmbH
Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, Niederlassung
itelligence Outsourcing & Services GmbH
LEONI Studer Hard GmbH
Neue WMS Flocktechnik GmbH
Pack Solutions Drach GmbH
Schmalz + Schön Logistics GmbH
Sphairon Technologies GmbH
u. a.

Freie Flächen:

Ausweisung GE (Gewerbegebiet)
  Baufeld "B" - ca. 7.475 m²
Ausweisung GI (Industriegebiet)
  Baufeld "F" - ca. 42.018 m²
  Baufeld "E" - ca. 97.764 m²
   

Preis: 10 €/m² erschlossen
für förderfähige Unternehmen gemäß Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW)

Luftbild GT Salzenforst

 

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Industriegebiet Salzenforst

Kontakt

Stadtverwaltung Bautzen Wirtschaftsförderungsamt
Fleischmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: 03591 534-590/-91
Telefax: 03591 534-599
E-Mail: wirtschafts-
foerderung@bautzen.de


Lage im Stadtplan anzeigen

Hinweis zu PDF-Dateien

Zum Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie hier downloaden.

Button GetAcrobat