Logo der Stadt Bautzen
Bautz'ner Senf von Develey aus Kleinwelka

ZUKUNFTSNAVI 2017– Der zentrale Infotag für Berufs- und Studienorientierung

Außenansicht der Staatlichen StudienakademieAm Sonnabend, dem 28. Januar 2017 öffnet die BA Bautzen, Löbauer Straße 1, ihre Türen zum ZUKUNFTSNAVI 2017. Zwischen 9 und 13 Uhr sind interessierte Jugendliche und Eltern herzlich willkommen. Unternehmen unserer Region stellen sich vor, geben Auskunft zu Anforderungen im Rahmen der Ausbildung und stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Schulische und berufliche Ausbildung stehen ebenso im Fokus wie Studienberatung.
Ergänzend wird 12.30 Uhr eine Busrundfahrt durch verschiedene Gewerbegebiete in der Stadt Bautzen angeboten. Dabei werden Informationen zu ansässigen Unternehmen vermittelt und Ausbildungsmöglichkeiten aufgezeigt. Anmeldungen werden erbeten und sind ab sofort unter wirtschaftsfoerderung@bautzen.de möglich.

Besuchen Sie am 27. Dezember 2016 die Rückkehrerbörse „Wiederda“

Schriftzug Wieder daDie Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel nutzen viele zum Besuch in der Heimat. Wer nach beruflichen Perspektiven in der Heimat Ausschau halten will, ist am Dienstag, dem 27. Dezember 2016 im Großen Saal des Landratsamtes Bautzen, Bahnhofstraße 9, herzlich willkommen. Knapp 60 Aussteller erwarten interessierte Fachkräfte mit Stellenangeboten oder liefern Informationen zum Thema „Leben und Wohnen“ in Bautzen und der Region. Der Arbeit wegen Weggezogene, Pendler und Studierende treffen zwischen 10 und 14 Uhr auf kompetente Ansprechpartner.

Liste der teilnehmenden Unternehmen

Wirtschaftsjunioren zu Besuch bei der Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsjuroren Die Wirtschaftsjunioren (WJ) wurden 2013 in Bautzen gegründet und haben derzeit 27 Mitglieder. Alle Mitglieder des Vereins sind unternehmerisch tätig und unter 40 Jahren alt. Sie werben für ein innovatives Unternehmertum und Gründergeist. In diesem Rahmen sind Sie besonders aktiv bei der Information junger Menschen – es werden z.B. Bewerbungstrainings und das Projekt „Jugend Stärken: 1.000 Chancen“ durchgeführt. Weiterlesen...

Fachkräfte gesucht? Präsentieren Sie Ihr Unternehmen zur „Wiederda“

Schriftzug Wieder daBis Donnerstag, den 15. Dezember 2016, haben Unternehmen die Möglichkeit sich anzumelden, um Rückkehrer und Pendler über ihre Arbeitsplatzangebote zu informieren.
Zu den Anmeldeunterlagen

Logo Zukunftsnavi 2017 Am Sonnabend, dem 28. Januar 2017, ist es wieder so weit! Unternehmen, die Schulabgänger ausbilden, haben die Möglichkeit ihre Ausbildungs- bzw. Studienplätze interessierten Jugendlichen vorzustellen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, nach geeigneten Bewerbern Ausschau zu halten und melden Sie sich jetzt an!
                                              Anmeldeunterlagen | Mehr Informationen

Johann Lafer schwört auf DEBAG-Backofentechnik

Johann Lafer (li.) schwört auf DEBAG-Beckofentechnik für beste Qualität, Foto  DEBAG In Kooperation mit der DEBAG Deutsche Backofenbau GmbH referiert und backt Johann Lafer am 18. Oktober an der Akademie Deutscher Bäckerhandwerk Sachsen e. V.

Wirtschaftsförderung: Zweite Auflage der „Praxistage“ im April 2017

Netzwerk „Unternehmer denken Zukunft“ Nach der erfolgreichen Premiere der „Praxistage“ am Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen im Mai 2016 hat sich die Bautzener Initiative „Unternehmer denken Zukunft“ zu einer Neuauflage der Veranstaltung entschlossen. Die Projektwoche wird im kommenden Jahr vom 24. bis 28. April 2017 durchgeführt. Mehr Informationen...

Neue Technik für Bautzens Bäcker-Nachwuchs

Kevin Wussow (DEBAG Gebietsverkaufsleiter Ost) erklärt die neue DEBAG Ofen- und Gärtechnik (DILA Ladenbackofen, 2 HELIOS Etagenbacköfen, Gärvollautomat TEFI) Zu der lang angestrebten Kooperation zwischen DEBAG und dem BSZ Bautzen gab es nun den Startschuss. Am Montag, dem 15. August 2016 erfolgte die offizielle Übergabe der verschiedenen Ladenbacköfen. Mehr Informationen...

Großes Abgrill-Fest bei Deutschlands größtem Zweirad-Onlinehändler AKF

Firmengebäude AKFZum Ende der Zweiradsaison lädt der Bautzener Onlinehändler AKF am Sonnabend, dem 1. Oktober 2016, in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr, Moped- und Motorradfreunde zu einem großen Abgrillen am Unternehmenssitz ein. Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail an info@a-k-f.de möglich.
Weiterlesen...

Richtfest am Rechenzentrum Schliebenstraße

Richtfest am Rechenzentrum „Itelligence“ SchliebenstraßeDie guten Neuigkeiten aus dem Hause Itelligence reißen nicht ab. Nachdem am Montag, dem 20. Juni 2016, bekannt wurde, dass das Unternehmen die Firma BIT Group aus Bautzen übernimmt, erfolgte am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, das Richtfest für das inzwischen vierte Rechenzentrum des Unternehmens in der Stadt Bautzen. Weiterlesen...

Cross-Table-Dinner: Wirtschaftsförderungsamt organisierte leckere Netzwerkarbeit

 Cross-Table-Dinner Wirtschaftsförderungsamt organisierte leckere NetzwerkarbeitNetzwerkarbeit geht auch lecker: Mehr als 50 Unternehmerinnen und Unternehmen aus Bautzen und Umgebung haben am Mittwoch, dem 15. Juni 2016, an einem Cross-Table-Dinner des Bautzener Wirtschaftsförderungsamtes teilgenommen. Das Treffen fand bereits zum siebenten Mal statt, diesmal wurde in das Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde eingeladen. Weiterlesen...

Neue Praktikumswoche für Zehntklässler war ein Erfolg

 Neue Praktikumswoche für Zehntklässler war ein ErfolgJeden Tag ein neues Unternehmen: Vor Pfingsten konnten Schüler der Klassenstufe 10 des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Bautzen vielfältige Einblicke in Bautzener Unternehmen und ihre Ausbildungsberufe gewinnen. In dem Pilotprojekt der so genannten „Praktikumswoche“ boten 67 Unternehmen mehr als 100 Praktikumsplätze an und stellten somit rund 100 verschiedene Ausbildungsberufe vor. Weiterlesen...

Wirtschaftsförderung unterstützt bei Fachkräftesuche

Gemeinschaftsstand der  MGO, Stadtverwaltung und weiterer Partner auf der Firmenkontaktmesse bonding, Foto  MGO Auch in diesem Jahr war die Wirtschaftsförderung der Stadt Bautzen bei der Firmenkontaktmesse bonding an der TU Dresden. An einem Gemeinschaftsstand mit der Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien GmbH und weiteren Partnern wurden den zukünftigen Fachkräften Perspektiven in der Wirtschaftsregion Oberlausitz präsentiert. Weiterlesen...

Innenstadtverein mit neuem Vorstand

Der neue Vorstand des Innenstadtvereins Der Innenstadtverein Bautzen hat seit dem 15. März 2016 einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist nun Herr Jan Kubasch, Geschäftsführer von „Fuß & Schuh“ in Bautzen. Im Rahmen der Mitglieder-Jahresversammlung wurden alle Vorstände für den Zeitraum von weiteren 3 Jahren gewählt.
Mehr Informationen...

Oberbürgermeister Alexander Ahrens zu den Personalkürzungen im Bombardierwerk Bautzen

In diesen Tagen erfuhr ich aus den Medien über die Pläne des Unternehmens Bombardier, im Rahmen von Einsparmaßnahmen unter anderem 230 Stellen im Werk Bautzen streichen zu wollen. Diese Information erfüllt mich mit großer Sorge. Weiterlesen...

Kunststoffindustrie: „Polysax“ auf Expansionskurs

Über interessante Ein- und Überblicke freuten sich Oberbürgermeister Alexander Ahrens und Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg (l.) beim Rundgang mit Polysax-Geschäftsführer Jörg Schicktanz und Polysax-Vereinschef Ralf Liebscher (r.) durch das KunstModernste Technik und ein außergewöhnliches Modell der Berufsausbildung hat Oberbürgermeister Alexander Ahrens jetzt bei einem Firmenbesuch im Bildungszentrum „Polysax“ in der Edisonstraße kennengelernt.
Weiter...

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Bautz'ner Senf