Logo der Stadt Bautzen
Die historische Innenstadt aus der Luft gesehen

Dreux, Frankreich

Daten und Fakten 
Département Eure-et-Loir
Einwohnerzahl 38 000
Entfernung von Bautzen 1 447 km
Unterzeichnung der Partnerschaft 3.10.1992 und 22.5.1993
Oberbürgermeister Gérard Hamel
Internet www.drouais.com
Sektion Dreux des Städtepartnerschaftsverein Bautzen e.V
Leitung Henning von Wolffersdorff
Heringstraße 11
Telefon 4 26 33
2 31 40 dienstlich

Die 90 km westlich von Paris gelegene Stadt war zuerst Hauptstadt eines kleinen gallischen Stammes, der sogenannten "Durocasses", dann wichtiger Knotenpunkt römischer Verkehrsstraßen und im Mittelalter Festung und Sitz einer Grafschaft. Trotz mehrerer Belagerungen hat die Stadt eine rege Handelstätigkeit und beachtlichen Wohlstand gekannt. Auf dem die Stadt überragenden Hügel befindet sich zwischen den Ruinen der Festung seit 1845 die Chapelle Royale Saint Louis mit bedeutenden Grabmalen und Kirchenfenstern mit Glasmalereien.

Sehenswert sind weiterhin die St.-Pierre-Kirche aus dem 18.Jahrhundert und das ehemalige Rathaus aus dem 16.Jahrhundert mit kühnen Gewölben und mit Skulpturen verzierten Kaminen. Das Museum für Kunst und Geschichte enthält neben ausgezeichneten Gemälden zeitgenössischer Maler kostbare romanische Kapitelle. Heute ist Dreux ein lebhaftes Zentrum für Fremdenverkehr und der Ruf seiner Feinbäckereien ist weit bekannt. Die umliegende Landschaft mit schönen Wäldern und Tälern, historischen Wohnsitzen und Kirchen bieten dem Besucher viele Wandermöglichkeiten.

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenleben