Logo der Stadt Bautzen
Stadtansicht Bautzen - Blick von der Friedensbrücke

Von „Kling, Glöckchen“ bis „Stille Nacht“: Weihnachtssingen in der Bibliothek

Ob im Radio, auf dem Weihnachtsmarkt oder in den Geschäften: Überall erklingen dieser Tage Weihnachtslieder. Doch nur selten bietet sich die Möglichkeit, selbst zu singen und gemeinsam mit Gleichgesinnten zu musizieren. Am Mittwoch, dem 13. Dezember 2017, ist die Gelegenheit günstig. Unter dem Titel „Sind die Lichter angezündet“ lädt das Team der Stadtbibliothek Bautzen um 15.00 Uhr zu einem offenen Weihnachtsliedersingen ein. In gemütlicher Atmosphäre – bei Lebkuchen und Heißgetränken – werden in der Hauptbibliothek beliebte, fröhliche Lieder erklingen. Jeder kann mitmachen oder einfach nur der weihnachtlichen Botschaft lauschen. Auch in diesem Jahr leitet der Musikpädagoge Michael Krauße das Singen und zaubert mit seiner Liedbegleitung am E-Piano gemütliche Adventsstimmung.

Wer auch zu Hause gerne musiziert oder weihnachtliche Weisen hört, kann sich im Anschluss an das Liederprogramm kostenlos Noten, Liederbücher, Musik-CD und Hörbücher für das bevorstehende Fest in der Stadtbibliothek ausleihen.

www.stadtbibliothek-bautzen.de

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang

Straßenfest

Handbuch